Das Lonetal, ist nicht nur aus der erdgeschichtlicher Sicht, sondern auch für den Naturliebhaber eine interessante Landschaft der Schwäbischen Alb.

 

 

Die Höhlen im Lonetal reihen sich wie Perlen an der Zeitschnur Urzeit-Eiszeit: Fohlenhaus, Bocksteinhöhle, Hohlenstein, Vogelherdhöhle und am Übergang ins Hürbetal die begehbare Schauhöhle Charlottenhöhle. Sie bergen viele Geheimnisse. Neandertaler, erste moderne Menschen und Höhlenbären fanden dort Unterschlupf und hinterließen ihre Spuren, unter anderem die faszinierendsten und ältesten Kunstwerke der Menschheit.

 

Das Lonetal kann auf dem Themenweg zur Steinzeit oder dem Neandertalerwanderweg zu Fuß, mit dem Rad oder einer Pferdekutsche erkundet werden.

Copyright © Design by Sof-Design